Geschichte entdecken in Anatolien

von am 30. März 2012 in Allgemein, Länder

Geschichte entdecken in Anatolien

Anatolien (auch als “Kleinasien” bezeichnet) ist für viele Menschen ein beliebtes Reiseziel. Zum einen wegen der faszinierenden Landschaft und zum anderen wegen den vielen historischen Stätten, die es in dieser Gegend zu entdecken gibt. Anatolien den Teil der Türkei der in Kleinasien liegt. Mit der Mittelmeerküste und den Stränden am schwarzen Meer, bietet Anatolien viele geeignete Urlaubsorte.

Um vor Ort mobil und flexibel zu sein, bietet es sich an ein Auto zu mieten. Um keine Sprachprobleme zu bekommen, sollte man in großen und viel besuchten Städten wie Ankara oder Antalya nach einem geeigneten Mietwagen Ausschau halten, denn dort ist es am wahrscheinlichsten einen deutschsprachigen Vermieter zu finden.
Die Kosten für ein gemietetes Auto sind sehr unterschiedlich. Es hängt unter anderem von der Dauer der Mietung, vom Fahrzeugtyp und einigen anderen Faktoren ab. Bei einer Mietdauer von beispielsweise 7 Tagen, beginnt der Preis bei etwa 220 Euro.

Unterirdische Städte

Hat man einen geeigneten Mietwagen gefunden, steht dem Entdeckerurlaub nichts mehr im Weg. Dann kann man durch die faszinierende Landschaft von Anatolien reisen, die beeindruckenden Berge, die Wüsten im Landesinneren, die Salzseen und die erloschenen Vulkane (wie zum Beispiel der Ararat) erkunden.
Auch die unterirdischen Städte Kaymakli und Derinkuyu sind einen Besuch wert und in den Orten Tokat und Sivas kann man noch seldschukische Architektur bewundern.

Noahs Arche ist hier gestrandet

Außerdem gibt es viele Gegenden mit historischem und auch biblischem Hintergrund.
Zum Beispiel kann man in den Felswänden noch viele Höhlen sehen, die zur Zeit der Jäger und Sammler als Wohnstätten dienten und den Berg Ararat besteigen, wo laut Bibel Noahs Arche gelandet sein soll.

Egal ob aus geschichtlichem oder landschaftlichem Grund, eine Reise nach Anatolien hält für jeden Geschmack etwas bereit und steckt voller Überraschungen.







Print article